Getränke (Preise in Euro)

alkoholfreie Getränke    
Coca Cola (1),(9), Fanta a), Sprite, Spezi (1),(9) 0,2l

1,50

Coca Cola (1),(9), Fanta a), Sprite, Spezi (1),(9) 0,4l

3,00

Gerolsteiner 0,2l

1,80

Bitter Lemon (14), Ginger Ale (1) 0,2l

2,00

Apfelsaft naturtrüb, Orangensaft 0,2l

1,80

Vita Malz Fl. 0,33l

1,80

Flensburger Frei Fl. 0,33l

2,00

Kännchen Kaffee g), (8),(9)  

3,50

Wiener Malange g),h),(8),(9)  

2,50

Cappuccino g),h),(8),(9)  

2,50

Cafe au Lait g),(8),(9)   2,50
Latte Macchiato g),h),(8),(9)  

2,50

Cafe Crema g),(8),(9)   2,50
Espresso  

1,50

Kakao g),h)   2,00
Glas Tee   1,50
alkoholische Getränke    
Flensburger Pilsener, Dunkel oder Edles Helles vom Fass 0,3l 2,40
Flensburger Pilsener, Dunkel oder Edles Helles vom Fass 0,4l

3,20

Erdinger Hefeweizen 0,5l 3,20
Sherry   2,50
Flasche Sekt Hausmarke   18,00
Fälliger Korn 2cl 1,30
Weinbrand mild 2cl

1,80

Jägermeister 2cl 1,80
Saurer Apfel 2cl 1,30
Berentzen Plum 2cl 1,30
Kümmerling 2cl

1,80

"Malteser" Aquavit 2cl 2,00
"Jubiläums" Aquavit 2cl

2,50

Gammeldansk 2cl

2,00

Fernet Branca 2cl 2,00
Rum mild 2cl 1,80
Bacardi 2cl

2,20

Wodka 2cl

2,00

Underberg 2cl

2,00

Willams Birne 2cl 2,50
Gordons´s Dry Gin 2cl 2,00
Dooleys g) 2cl 2,00
Ballantines 2cl 2,80
Calvados 2cl 2,50
Cointreau 2cl 2,50
Sambuca 2cl

2,00

Linie 2cl 2,80
Tullamore Dew 2cl 3,00
Weingrog   2,20
Rumgrog   3,00
Kennzeichnungspflichtige Zusatzstoffe
1. Farbstoffe
2. Konservierungsstoffe
3. Antioxidationsmittel
4. Geschmacksverstärker
5. Geschwefelt
6. Geschwärzt
7. Phosphat
8. Milcheiweiß
9. Koffein
10. Chinin
11. Süßungsmittel
12. Enthält eine Phenylalinquelle (ist bei dem Süßungsmittel Apartam anzugeben)
13. Gewachst ( wenn Oberflächen von Früchten behandelt werden )
14. Taurin
15. Nitritpökelsalz

Allergenkennzeichnung
a) glutenhaltiges Getreide ( Weizen, Gerste, Roggen, Hafer, Dinkel oder Kamut )
b) Krebstiere
c) Eier
d) Fisch
e) Erdnüsse
f) Soja
g) Laktose
h) Schalenfrüchte ( Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Cashewnüsse )
i) Sellerie
k) Senf
m) Sesamsamen
n) Schwefeldioxid und Sulfide ( ab 10 mg pro kg oder Liter )
o) Süßlupinen
p) Mollusken ( Weichtiere wie Schnecken )